Passion Artists

Kulturverein zur Förderung von Künstlern und Musikern

Opernstudio

   

Jedes Jahr im Mai/Juni organisieren wir ein komplexes Ausbildungs-Praktikum Programm.  Die TeilnehmerInnen sind junge KünstlerInnen, die eigene Fähigkeiten und "Passionen"  weiterentwickeln möchten, ein Rollendebüt in einem Oper vorbereiten und in einer Opernproduktion auftreten. Das Projekt bietet darüber hinaus  die Möglichkeit, im gemeinsamen Austausch neues Wissen zu generieren und mit arrivierten Autoritäten zu arbeiten. Zusätzlich erhöhen die öffentlichen Auftritte (als Abschluss Opernaufführungen: 2011-La Traviata (Mus. Leiter Sasha Boiadjiev), 2012-Lélisier damore (Mus. Leiter Jacek Obstarczyk), 2013-Rigoletto (Mus. Leiter Claudio Cirelli), 2014 –Hänsel und Gretel (Mus. Leiter Natalia Hiesberger), 2015 - Cosi fan tutte (Mus. Leiter Natalia Hiesberger), 2016 - Le nozze di Figaro (Mus. Leiter Steven Ellery), 2017 - La Traviata (Mus. Leiter Steven Ellery) den Bekanntheitsgrad der teilnehmenden Kunstschaffenden und der Amateure.   Unser Hauptprinzip während der Lernphase ist "Voneinander zu lernen". Solche Arbeitsmethoden machen den Lernprozess attraktiver, wirksamer und nachhaltiger.   zählt die ganze

Ensemble 2015
Ensemle 2017
Ensemble 2014
Ensemble 2016 (2)
Ensemble 2013

Passion Artists

  • facebook-square
  • Twitter Square
  • vimeo-square